Samstag, 1. Februar 2014

Scrapbooking hilft: Das wars!

Ihr Lieben!

In den letzten Tagen habe ich euch all die wunderschönen Dinge gezeigt, die ich 2013 zum Sterntalerhof bringen durfte, damit sie am Adventmarkt verkauft werden und hoffentlich haben sie auch viel viel Geld eingebracht, um die tolle Arbeit, die das Team dort leistet, auch weiterhin zu unterstützen.
Ich habe dieses Mal meine Vorratskiste leeren müssen, von mir gabs Geschenkboxen und Karten, die ich schon vor längerem mal gemacht hatte. Mein 2013 war sehr turbulent und anstrengend. Meine Scrapsachen waren sehr sehr lange in Kisten und mein Haus ein einziges Chaos. Ich hoffe sehr, dass 2014 besser wird und ich habe viele Pläne, die auch das Projekt "Scrapbooking hilft" betreffen. Ich will es gerne weiter ausbauen und auch die Gemeinschaft der Kreativen, die es hierzulande ja mal gab, wieder ein wenig beleben. Ich gebe zu, dass auch ich Freundschaften vernachlässigt habe, nicht zuletzt durch neue Hilfsprojekte, in die ich viel Zeit und Herz investiert habe. Nun gilt es wieder die Balance zu finden. Und das Kreative gehört eindeutig dazu. Sobald meine Pläne etwas konkreter sind, werde ich sie natürlich mit euch teilen. Erst mal muss ich grübeln, organisieren und Mitstreiter finden ;-)

Ich danke allen, die mich unterstützt haben, aus tiefstem Herzen. Ohne euch wäre es nicht zu schaffen gewesen. Ohne euch wäre der Adventmarkt nicht so bunt und vielfältig gewesen. Jedes einzelne Teil, das ich eingepackt habe, war voller Liebe und jedes einzelne Teil hat etwas bewirkt.

DANKE!

xxx sandy

Kommentare:

  1. sehr sehr sehr gerne wieder!
    ein RIESEN GROßES DANKE gehört aber an dich, dass du das alles organisierst und selbstlos so viel energie hinein steckst.
    DANKE DANKE DANKE!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandy- ganz sicher wird das Jahr 2014 dein Jahr werden.----Raus mit deinen Scrapsachen!- es tut dir wieder gut wenn du wieder so kreativ wirst, wie du es immer warst.
    Ich mag wieder einen WS mit dir machen! Her mit deinen Ideen! LG Gerlinde

    AntwortenLöschen