Freitag, 19. Dezember 2014

Weihnachtskarten 2014


Ich hab heuer tatsächlich auch ein paar Weihnachtskarten gemacht - wenn man Tradeition heißt bietet sich Traditionelles an - selbstverständlich von mir neu interpretiert :-) Ich hab gekleckst, genäht, gerissen und gestempelt (mit Dani Peuss und Stampin Up). Und Spaßpillen eingepackt - wie Christian es nannte. Ich hoffe es versucht niemand das Zeug zu essen *lol*









 xxx sandy

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Upcycling: Schnelle Geschenkverpackung für Gutscheinkarten & Co


Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, der greift oft in letzter Konsequenz zu Gutscheinkarten. Sind ja auch richtig praktisch, denn es gibt Gutscheine für alles und jedes. Eher unspektakulär hingegen ist das schlichte Kuvert in dem sie meist überreicht werden. Ich hab daher ne schnelle Alternative, die sich auch kurz vor der Bescherung noch umsetzen lässt ;-)


Man nehme eine Plastikverpackung von Obst oder Gemüse. Diese hier ist von Himbeeren und hat die ideale Größe für Gutscheinkarten. Ich sammel diese Verpackungen das ganze Jahr über, weil ich sie viel zu schade zum einmaligen Verwenden finde.


Ausgekleidet hab ich sie mit Seidenpapier, sodass der Gutschein nicht lose drinliegt und durch die Gegend klappert und man auch nicht gleich sieht, was drin ist. Ein bissl Spannung muss schon sein. Alternativ kann man auch diese bunten Papierschnipsel oder Lametta einfüllen.

Und der Rest ist ebenso simpel wie effektiv. Einfach Schnipsel und Restl die auf eurem Tisch liegen nach Lust und Laune aufkleben.



Die Kühe sind ne kleine Anspielung, denn meine Kollegin kommt aus der Schweiz und zieht nach Salzburg aufs Land ;-)





Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und ich melde mich die Tage mit einer weiteren schnellen Verpackungsidee.
xxx sandy

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Weihnachts-Minibook zum Abschied


Ich weiß nicht wie viele Kollegen ich im letzten Jahr verabschieden musste, Fakt ist, von der Truppe ist kaum noch wer übrig. Nun ging auch noch die einzige weibliche Kollegin, die mir noch geblieben war und mit der ich wirklich viele netter Plaudereien in den letzten Monaten hatte. Da musste ein besonderes Geschenk her.


Ich hab vor einer Weile diese Geschenkverpackungen erstanden, die eigentlich zum Verschenken von DVDs gedacht sind. Ich hatte damals schon im Sinn, sie als Albumhüllen zu verwenden.


Das Gummiband musste ich abschneiden und gegen ein Band ersetzen, weil der Gummi so straff war, dass man ihn nur mit Gewalt zumachen konnte und die Hülle, das nur ein paar mal aushalten würde.


Das Album selbst ist aus doppelseitigem PP gebunden. Da ich für das Cover keine Graupappe nehmen wollte, habe ich den CS einfach doppelt genommen und zusammen geklebt.


Natürlich ist das Cover personalisiert und genau für diese Familie gemacht :-)


Hier ein Blick auf die Innenseiten, die ich nur ein wenig bestempelt habe und mit Tags und Sticker aufgehübscht habe, damit das Album nicht zu dick wird und auch mit den Fotos noch in die Hülle passt.












 Ich hoffe die Familie füllt das Album mit vielen schönen Fotos und Texten, mir hats jedenfalls Spaß gemacht daran zu werkeln und ich hab noch eins auf der Liste ;-)

xxx sandy

Dienstag, 16. Dezember 2014

Scrapbooking hilft: Der Adventmarkt am Sterntalerhof 2014


Hallo ihr Lieben!
Das Schönste ist immer, wenn man nach getaner Arbeit sieht, wie sich eins ins andere fügt und ein wunderschönes Ganzes ergibt. Die Adventfeier am Sterntalerhof war auch heuer wieder ganz zauberhaft. Womit ich nicht gerechnet hatte, war der Ansturm. Es waren eher schon Menschenmassen! Schon weit vorher waren die Autos abgestellt und die Leute pilgerten den Hügel hinauf. Es dürfte sich wohl in der Gegend herum gesprochen haben, dass es eine der schönsten Adventfeiern mit einem wunderschönen Kunsthandwerksmarkt ist. Die Stimmung war trotz der vielen Menschen total herzlich und familiär. Das Team des Sterntalerhofs hat sich wieder extrem ins Zeug gelegt, den Besuchern ein traumhaftes Erlebnis zu ermöglichen. Es war ein riesiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, ich hab noch immer den Geschmack dieses extra leckern Brotaufstrichs im Mund *sabber*
Aber nun zum Adventmarkt. Ich war recht früh dort, drum konnte ich noch das meiste fotografieren, wenngleich so manche schöne Dinge sofort weggekauft wurden *grummel*




Ich hoffe es wurde auch noch der letzte Rest verkauft und viel Geld für den Sterntalerhof eingenommen. Ich fands wieder mal magisch, ganz besonders als ich dann am Parkplatz auch noch 3 Sternschnuppen gesehen habe :-)

Vielen herzlichen Dank Mädels, ihr seid einfach die besten. Bis zum nächsten Jahr, ich hoffe ihr unterstützt mich wieder.

xxx sandy

Montag, 15. Dezember 2014

Scrapbooking hilft: Geschenkboxen aus Pappe


 Last but not least zeige ich euch meinen Beitrag zum Adventmarkt des Sterntalerhofs.Da ich mit einer ziemlich hartnäckigen Erkältung zu kämpfen hatte, die mich das gesamte lange Wochenende flachgelegt hat, sinds leider nur ein paar Geschenkboxen geworden. Eigentlich hatte ich vor noch Notizhefte zu binden, aber die Zeit hat nicht gereicht. Im nächsten Jahr werde ich wohl das ganze Jahr über immer ein bissl was machen. Überhaupt werde ich im nächsten Jahr wieder mehr scrappen und buchbinden. Mein Wort des Jahres steht auch schon fest: create :-)
Aber nun zurück zu den Boxen. Es wurden seitens des Sterntalerhofs ja mehr Geschenkschachteln gewünscht, da sich die super verkaufen lassen. Und da die liebe Gerlinde schon wie eine Wilde gefaltet hatte, hab ich die "einfachere" Variante gewählt und Pappschachteln verziert.


 

Motiv und Stempel sind nicht zufällig gewählt. Auf dem sechseckigen Stempel steht: Believe - never stop believing, dazu der Stern, das fand ich überaus passend für den Sterntalerhof, wo sich ja auch vieles um Glaube, Hoffnung und Sternchen dreht.








Gefüllt sind die Boxen mit kleinen Schokoladen und Gummibärlis, natürlich ist noch Platz für Gutscheinkarten, Geld oder eigene kleine Geschenke.

xxx sandy

Sonntag, 14. Dezember 2014

Scrapbooking hilft: Tolle Karten von Sabrina und Iris


Vergangenen Mittwoch habe ich Sandra vom Sterntalerhof getroffen und ihr 3 Schachtel voller schöner Dinger übergeben können, die ihr für den Adventmartk gestaltet habt. Als ich nach Hause kam, hatte mir wohl das Christkind eine Schachtel aufs Fensterbrett gestellt. Die liebe Sabrina hat mir ein Packerl geschickt, voller zauberhafter Karten, gestaltet und ihr und Iris von Irishteddy. Was für eine Freude! Danke Mädels! Und auch noch so schön fix und fertig für den Verkauf verpackt und beschrieben.


Die meisten Karten sind für Gutscheinkarten (oder Geldscheine) verwendbar, richtig praktisch, denn die werden doch sehr oft verschenkt.






Hier noch eine meiner Favoriten mit Innenansicht:



Ich bin ganz verzaubert von diesen hübschen Karten, die glitzern und funkeln - sorry für die grottigen Fotos an dieser Stelle, ich sehe das Tageslicht leider nur mehr selten :-(
In ein paar Stunden ist es ja schon so weit am Sterntalerhof, ich bin schon total aufgeregt. Wünsch euch allen einen ruhigen, gemütlichen Sonntag

xxx sandy