Montag, 19. Mai 2014

Zur Geburt von Tim Eric......... mit etwas Verspätung


Mein Gewissen hat sich gekrümmt, so schwer war es. Dieses Album war eeeewig in der Warteschlange. Meine Sachen waren/sind immer noch eingepackt und ich war ja ziemlich optimistisch, als ich glaubte, dass ich 1-2 Monate nach dem Umzug wieder ganz normal scrappen könnte. Das war vor den Wasserschäden, dem Fassandenotfall, der Weihnachtsaktion für bedürftige Familien und all dem anderen Zeug, das dafür sorgt, dass keinesfalls Langeweile in meinem Leben aufkommt.


Aber nun endlich bin ichs angegangen und ich hatte riesiges Glück. Schachtel aufgemacht und eine Kollektion von Pebbles vorgefunden, die perfekt zu einem kleinen Jungen passte ;-)


Gewünscht war ein einfaches, fertig gekauftes Fotoalbum, bei dem das Cover gestaltet sein sollte.





Bunt und doch ein  bissal Klischee - süß halt. Stempel von Ali Edwards für Technique Tuesday, die Buchstaben sind schon sehr lange in der Streichkiste gelegen und haben nun ihre Bestimmung gefunden.
Das Album wird den Eltern von Tim Eric hoffentlich viel Freude bereiten. Mir hats immensen Spaß gemacht.

xxx sandy

Sonntag, 18. Mai 2014

Ein Album für die Hochzeitsfotos von Ivanka und Iztok


Vor einem Jahr haben Ivanka und Iztok geheiratet und blöderweise hat ihnen zur Hochzeit niemand ein Album geschenkt :-D Wohin also mit all den hübschen Bildern? Super, dass Ivanka nun Geburtstag hat und eine aufmerksame Freundin *gg* dieses Album bei mir in Auftrag gegeben hat.


Ich hab es auf Materialien von Crate Paper aus verschiedenen Kollektionen aufgebaut. Es hat sich eins so schön ins andere gefügt. Leider wusste ich nicht so recht, was erwartet wurde - diese "du wirst des scho mochen" setzte wieder mal blindes Vertrauen in mich. Also nahm ich, was mich grad anhüpfte und an dem Tag war mir nach gelb. :-)








Kitsch, Glamour und Sommerfeeling. Mir gefällts, der Auftraggeberin auch und Ivanka hoffentlich auch und Männer werden nicht gefragt *lol*

xxx sandy

Samstag, 17. Mai 2014

FMWL Album: Erinnerungen an die Schwangerschaft


Meine allerbeste Freundin of all times wird Tante und ist darüber völlig aus dem Häuschen. Die Freude über den Nachwuchs ist bei ihrem Bruder und seiner Freundin ebenso riesig. Damit von den wertvollen Erinnerungen nichts verloren geht, hat Silvia ein FMWL (fill me with life) Baby Journal bekommen, das jede Menge Platz für Texte und Bilder bietet. Ein paar Journaling Prompts hab ich bereits eingefügt. Na dann kanns ja losgehen!


Außen wird das Album von einer transparenten Folie (Hambly) geschützt, außerdem hat es ein praktisches Handtaschenformat (6x9 Inch)


Da niemand weiß welches Geschlecht das Kind haben wird und ich sowieso dieses rosa und blau Gedöns nicht sonderlich mag, hab ich mich an recht neutrale Farben gehalten. Die Bänder an der Spiralbindung machens noch ein bissal farbiger.













Die Stempel sind von Ali Edwards für Technique Tuesday, der Rest sind Bits und Pieces wie sie mir in die Hände gefallen sind - ich bin noch immer nicht organisiert, 90% meiner Sachen schlummern immer noch in Kisten :-(

xxx sandy

Und plötzlich war es schwarz

Mit dem Tod meines Handys sind auch viele viele Fotos verschwunden. Glücklicherweise funktionierte die Verbindung via Kabel zum Computer nie und deswegen hatte ich ein automatisches Upload in eine Cloud, womit der Großteil gerettet werden konnte. Verschwunden bleiben jedoch die Fotos des Rom Albums, das ich euch noch schuldig bin.
Nun ja - neben den Arbeiten an meinem Hochbeet, das ich gestern vor dem großen Regen fertig bekommen habe - hab ich immerhin 3 neue Alben geschafft. Hier ein kleiner Vorgeschmack.





Ein Schwangerschaftsalbum, ein Hochzeitsalbum und eins für einen neuen Erdenbürger... die Bilder zeige ich euch in den nächsten Tag - versprochen ;-)

xxx sandy


Montag, 31. März 2014

Neue Kurse an der VHS Donaustadt und Brigittenau

Hallo allerseits!
Traurigbin ich gerade, weil ich mich eigentlich auf den Samstag gefreut hatte, an dem wieder ein Kurs stattfinden hätte sollen. Es waren auch einige angemeldet, aber leider wieder zu wenig :-( Letzten Samstag war ich seit langem wieder auf der Kreativmesse und mich hats wieder gepackt. Ich bin so voller Tatendrang und will endlich wieder kreativ sein, da wäre mir der Samstag in einer gemütlichen Runde gerade recht gekommen.
Nun wollen wir aber nach vorne schauen und hoffen, dass sich für den Sommer mehr Leute erwärmen können mit mir zu scrappen. Hier kommt mein Sommerprogramm:

17.7.2014 Dein Alltag - eine spannende Reise ins Jetzt und Hier!
Ihr wisst ja, dass ich ein absoluter Fan der Smash Books bin und auch einige schon selber gemacht habe. Die Project Life Karten und Hüllen liegen auch bereit und schreien förmlich nach mir. In diesem Kurs will ich mit euch zusammen ein buntes Album werkeln und wir werden auch sofort die ersten Fotos und Geschichten aus eurem Leben verarbeiten. Ich bin wahnsinnig gespannt drauf.

31.7.2014 Kleine Geschenke und Karten für jeden Anlass
Diesen Kurs biete ich schon seit Jahren an und er war auch für diesen Samstag geplant. Kleinigkeiten, die man immer brauchen kann und Karten für die Vorratskiste - jeder kann sich kreativ austoben!

7.8.2014 Upcycling - Ein Album aus Papier- und Stoffresten
Auf diesen Kurs freu ich mich ganz besonders, weil mir Upcycling sehr am Herzen liegt. Es ist nicht nur budgetfreundlich, sondern auch gut für die Umwelt und man kann aus so wenig so viel machen. Wir werden Nähmaschinen zur Verfügung haben, die man benutzen kann, aber nicht muss - das Album wird bunt und ist für alles mögliche zu gebrauchen, jeder gestaltet es so wie er/sie mag.

21.8.2014 Urlaubsalbum
Wie in jedem Sommer gestalte ich auch heuer wieder ein Urlaubs-Minibook mit euch, wo die noch frischen Erinnerungen des Sommerurlaubs sofort verewigt werden können.

Diesen Kurs wird es heuer auch erstmals an der VHS Brigittenau geben und zwar am 12.8.2014
Mit Ausnahme des Kurses am 31.7. haben wir für alle Projekte satte 4 Stunden Zeit!

Wenn ihr zu einem der Kurse Fragen habt, dann mailt mir bitte unter tante_sandy[at]gmx.at
Sofern eine entsprechende Nachfrage besteht, kann ich zum Urlaubsalbum auch extra-Kits anbieten für all jene die aufgrund der Entfernung nicht an den Kursen teilnehmen können. Bitte dann ebenfalls eine kurze Mail schreiben.

Ich freu mich schon auf euch!
xxx sandy

Montag, 17. März 2014

Go! Create!

Hallo allerseits!
Ich hab mein neues Studio zwar schon eingeweiht, aber es ist noch Lichtjahre vor einer Fertigstellung. Derzeit überlege ich wie ich den vorhandenen Platz am sinnvollsten ausnutze und meine Stanzersammlung unterbringe. Außerdem hat die Cameo schon Tageslicht gesehen - aber keine Angst, ich hab sie nicht verwendet :D
Anbei eine kleine Vorschau auf das Travel Journal das ich gewerkelt habe. Das komplette Album zeige ich euch demnächst
xxx Sandy

Mittwoch, 5. März 2014

Sie ist wieder da!

....die Lust am Scrappen.

Erst hab ich mich ja wieder selber verflucht. Was für ein verdammter Idiot nimmt einen Auftrag an, wenn das gesamte Material noch in Kisten verpackt ist? Es ist dieser Optimist in mir, der sich dachte: fein, dann hast du endlich einen Grund dazu alles auszuräumen und einzurichten. Immerhin hast du einen ganzen Monat Zeit dafür.
Sicher.
Das Schlimme dran ist: Ich kenn mich. Engelchen und Teufelchen auf meiner Schulter bekriegen sich munter weiter, während die Deadline für den Auftrag immer näher kommt.
Na immerhin - der Mann hat die Platten für meinen Arbeitsbereich an die Wand geschraubt. Sie sehen so wahnsinnig hübsch aus. Bloß hängen immer noch keine Stanzer drauf. Und auch sonst nix.
Aber egal. Der Auftrag muss gemacht werden.
Ja wo hab ich denn ..... bloß? Die meistgedachten Worte der letzten Tage....
Gestern, als dann wirklich Feuer am Dach war, hab ich wahllos Schachteln aufgerissen und irgendwann schon beschlossen auf Klopapier zu scrappen, wenn mir nicht bald was Brauchbares in die Hände fällt. Meine erste Hoffnung ruhte auf einem Paket, das ich vor Monaten erhalten, aber noch nicht ausgepackt hatte *räusper* was war drin? Weihnachtspapier! Ja klar, weil ich wollte ja mein DD 2013 machen *nochmehrräusper*
Die nächsten 2 Schachteln, die ich aus verschiedenen Ecken gefischt habe, enthielten: NOCH mehr Weihnachtspapier!!! Ich verspreche hiermit 2014 mindestens 20 Weihnachtskarten zu machen - Selbstgeißelung quasi für übertriebene Weihnachtssacheneinkaufssucht.
Also den nächsten Karton hergefasst. Schwer.... super! Da ist sicher das richtige Papier dabei, das man für so ein Travel Journal braucht.... Der Karton war voll mit Overlays (was mir später in der Nacht noch nutzen sollte *gg*)
Ich hab dann einfach beschlossen Cardstock zu nehmen und mir etwas einfallen zu lassen (haha der war gut) - die Cardstock Auswahl bei gefühlten 16 Mio Farben verlief nach 20 Minuten ergebnislos, während die Uhr tickte und mich der Schwachsinn von Tara und Moni allmählich zu den Gedanken trieb, mich doch statt scrappen lieber sinnlos zu besaufen.
Da setz ich mich auf meinen superschönen neuen Sessel und mach einfach mal die Schachtel auf, die direkt daneben steht. Teresa Collins ich liebe dich!!! Der 6x6 Block irgendeiner der letzten Travel Serien hat mir den Arsch gerettet :-)
Das Album war dann in 4 Stunden fertig, eingepackt und heute schon unterwegs in die Steiermark. Ich hoffe nur es kommt rechtzeitig an.
Das nächste Mal fange ich früher an.
Wirklich.
Also echt jetzt.
LOL
Jedenfalls hab ich gemerkt, dass es mir wieder wahnsinnig Spaß macht und ich meinen Arbeitsbereich endlich einrichten und ordentlich nutzen will. Ich hab mir so ein tolles Zimmer geschaffen, das kann nicht länger in Kartons versinken. Auf gehts!
Das Album zeige ich euch dieser Tage dann mal sobald ich die Fotos aus meinem Handy gekitzelt hab.
Außerdem berichte ich asap über meine neuen Kurse, auf die ich mich auch schon freue und dann tüftel ich noch an einer Sterntalerhofsache, da gibts einiges zu regeln und wenns spruchreif ist, gibts hoffentlich große News!

Bussis an euch alle! Heute ist ein schöner Tag!
xxx sandy

Samstag, 1. Februar 2014

Scrapbooking hilft: Das wars!

Ihr Lieben!

In den letzten Tagen habe ich euch all die wunderschönen Dinge gezeigt, die ich 2013 zum Sterntalerhof bringen durfte, damit sie am Adventmarkt verkauft werden und hoffentlich haben sie auch viel viel Geld eingebracht, um die tolle Arbeit, die das Team dort leistet, auch weiterhin zu unterstützen.
Ich habe dieses Mal meine Vorratskiste leeren müssen, von mir gabs Geschenkboxen und Karten, die ich schon vor längerem mal gemacht hatte. Mein 2013 war sehr turbulent und anstrengend. Meine Scrapsachen waren sehr sehr lange in Kisten und mein Haus ein einziges Chaos. Ich hoffe sehr, dass 2014 besser wird und ich habe viele Pläne, die auch das Projekt "Scrapbooking hilft" betreffen. Ich will es gerne weiter ausbauen und auch die Gemeinschaft der Kreativen, die es hierzulande ja mal gab, wieder ein wenig beleben. Ich gebe zu, dass auch ich Freundschaften vernachlässigt habe, nicht zuletzt durch neue Hilfsprojekte, in die ich viel Zeit und Herz investiert habe. Nun gilt es wieder die Balance zu finden. Und das Kreative gehört eindeutig dazu. Sobald meine Pläne etwas konkreter sind, werde ich sie natürlich mit euch teilen. Erst mal muss ich grübeln, organisieren und Mitstreiter finden ;-)

Ich danke allen, die mich unterstützt haben, aus tiefstem Herzen. Ohne euch wäre es nicht zu schaffen gewesen. Ohne euch wäre der Adventmarkt nicht so bunt und vielfältig gewesen. Jedes einzelne Teil, das ich eingepackt habe, war voller Liebe und jedes einzelne Teil hat etwas bewirkt.

DANKE!

xxx sandy

Freitag, 31. Januar 2014

Scrapbooking hilft: Gehäkeltes und Erhellendes von Nicole

Nicole und Christine haben auf Dawanda ein kleines feines Lädchen eingerichtet, in dem sie ihre wunderschönen handgemachten Kreationen verkaufen. Sie häkeln und gestalten Schmuck und andere Schönlichkeiten - schaut mal hier vorbei.






Das hier sind bei weitem nicht alle Teelichtgläser, es waren unheimlich viele! Ich bin überwältigt von so viel Großzügigkeit - herzlichen Dank liebe Nicole und Christine!

xxx sandy

Donnerstag, 30. Januar 2014

Scrapbooking hilft: Kreatives von Christa & Friends

Die liebe Christa hat mir eine rieeeesige Schachtel geschickt und sie war noch dazu die erste Sendung, die bei mir ankam. Drin war ein Berg von kreativen Sachen, die von Christa und ihren Freunden gestaltet wurden. Unbeschreiblich was da alles für schöne Sachen dabei waren - schaut mal:













Zu schade, dass mir keine von den gehäkelten Hauben gepasst hat, ich finde die soooo toll und hätte mir gerne eine gekauft am Adventmarkt.
Liebe Christa, bitte bestelle allen Beteiligten ganz liebe Grüße und ein dickes Dankeschön an euch alle.

xxx sandy