Montag, 28. Dezember 2009

Weihnachten im August

Dieses Jahr war ich im August bei 30 Grad Hitze "gezwungen" Weihnachtskarten für Die Scrapperin zu machen. Etwas seltsam, aber auch eine schöne Aufgabe. Jedenfalls hat es mir wahnsinnig Spaß gemacht, Karten anzufertigen, die dann für 1000 Leser als Inspiration dienen konnten.

Karte Nummer 1 wurde mit den kostenlosen Printouts hergestellt, die wir für unsere Leser zur Verfügung gestellt haben. Dazu habe ich die Weihnachts- und die Halloweenpapierserie (Eskimo Kisses und Eerie) von Basic Grey für die Karte verwendet.

Unser Schwerpunkt lag auf Nähen, Sticken und falschem Sticken und so hab ich Akzente mit gestickten Nähten gesetzt - auch etwas, das ich heuer ganz stark für mich entdeckt habe - ich nähe, sticke und häkle (!!!) wie eine Wilde seit heuer.

Die zweite Karte hatte zwar keinen Platz mehr in der Zeitschrift, aber sie ist eine meiner Lieblingskarten und hat ein neues Zuhause bei einer superlieben Kollegin gefunden. Das Bambi ist aus den Eskimo Kisses von Basic Grey, der Kartengruß wieder von unseren Gratisdownloads.

Und last but not least noch eine Weihnachtskarte aus dem Artikel zur "Retail Therapy" - Vorlage für die Karte bildeten bunte Körbe von IKEA - Weihnachten mal ganz bunt und anders.

Der entzückende Stempel ist von Hero Arts. Das Band ist von American Crafts und die Stanzen sind von Spellbinders.

XOXO Sandy



Keine Kommentare:

Kommentar posten