Montag, 8. Juni 2015

Neue Workshops im Sommer


Hallo allerseits!
Oh Mann wie die Zeit schon wieder verrinnt und auf dem Blog ist nix passiert :-( Ich war nicht untätig, ich hab mich ausgiebig mit Shopping befasst *lol* und schiele wie so viele andere auch, nach der Nähecke nun auch noch in die Planner-Ecke. Erst dachte ich ja, dass mich das eh alles net interessiert, weils ja auch niemand braucht wenn man Scrapbooker ist, aber mit zunehmendem Hang zum Art Journaling und anhaltender Leidenschaft für Notizbücher und jeglicher Art von Bürokram und Stiften, kommt man einfach nicht am Planner Hype nicht drumherum. Filofaxes sind zwar nach wie vor nicht meins, aber der Midori Style zieht mich schon sehr an, zumal meine Notizbücher nach wenigen Wochen in meiner Chaostasche immer aussehen als hätte ich sie aus dem Müll gefischt.
Und neben all den wichtigen YouTube und Facebook Recherchen über Planner und Bullet Journals hab ich mich auch noch mit dem Projekt "Scrapbooking hilft" beschäftigt (mehr dazu später mal an dieser Stelle) und ein paar Kurse für den Sommer vorbereitet.

Das Programm an der VHS Donaustadt sieht folgendermaßen aus:

16. Juli, 9:30-14:00: Mixed Media Workshop: Junk Album
Seit längerem bin ich neben dem Scrapbooking auch dem Buchbinden verfallen und verbinde beides mit meiner Leidenschaft für alte Bücher und generell alten Kram. In meinen FMWL (fill me with life) Alben habe ich immer schon Seiten aus alten Büchern und allerlei Zeugs integriert, das andere Leute wahrscheinlich einfach wegschmeißen. In diesem Kurs werden wir aus "Klumpat" ein neues Buch binden und dieses in einem alten Buchcover integrieren. Danach kann das Buch mit allem gefüllt werden was Spaß macht und als Art Journal, Reisetagebuch oder Fotoalbum weiterverwendet werden. Ein extralanger Kurs, der viel Zeit zum Ausprobieren von Materialien und Techniken bietet.

23. Juli, 10:00-14:00: Rezeptalbum
Ich hab schon einige Rezeptalben verschenkt, aber immer noch keins für mich selber gemacht - ein Kurs aus reinem Eigennutz also :-) Gemeinsam gestalten wir eine Rezeptmappe, die nicht nur schick aussieht, sondern auch praktisch ist. In der Vergangenheit hab ich Rezepte in Bücher geschrieben oder geklebt, das hat sich in der Praxis als eher unpraktisch erwiesen. Daher der Schritt zur Sammelmappe. Der Kurs ist auch für blutige Anfänger und "Anti-Bastler" sehr gut geeignet.

4. August, 16:00-20:00: Urlaubs-Minialbum
Wie jeden Sommer gibt es auch heuer wieder ein Urlaubsminialbum oder Reisetagebuch. Egal ob der Urlaub schon vorbei ist oder noch vor einem liegt, wir fertigen ein schickes Minibook, wo Fotos und Erinnerungen Platz finden werden. Wer den Urlaub schon hinter sich hat, bringt am besten gleich eine größere Auswahl an Fotos mit, wir haben genug Zeit zum Gestalten.

11.August, 16:00-20:00: Scrapbooking Workshop: Dein Leben - eine spannende Sache!
Smash-Books und Project Life haben den Grundstein für diesen riesigen Trend gelegt, sein eigenes Leben zu dokumentieren. Und ganz ehrlich, was gibt es denn spannenderes als sein eigenes Leben? Gut, da wo ich jetzt wohne ist natürlich auch das Leben des Nachbarn interessant für manche und der eine oder andere protokolliert sicherlich auch die Farbe der Unterhosen auf der Wäscheleine. Mich persönlich interessieren meine eigenen Abenteuer und die meiner Familie. Nach Experimenten wie "A Week in the Life" oder "A Photo a Day" finde ich, dass jeder Tag etwas Spannendes bietet und sei er noch so gewöhnlich. In diesem Kurs gestalten wir gemeinsam ein Buch, das dann mit Alltagsgeschichten gefüllt werden kann. Wer schon Bilder und Texte gesammelt hat, ist herzlich eingeladen diese gleich mitzubringen und zu verarbeiten.

20. August, 10:00-14:00: Karten und kleine Geschenke für jeden Anlass
Auch schon ein Klassiker in meinem Kursprogramm und trotzdem jedes Mal anders. Wir gestalten kleine Mitbringsel und Karten, die sich für alle möglichen Anlässe adaptieren lassen.

Ich hoffe auf einen schönen Sommer und dass ich viele von euch trotz Hitze bei mir begrüßen darf. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt wie immer über die VHS Donaustadt www.vhs.at
Bei Fragen könnt ihr mir gerne auch mailen: tante_sandy[at]gmx.at

xxx sandy

Kommentare:

  1. Sehr gut, notiert! Ich freu mich ! LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. hello hello :)
    oh, das Junk Album hätte mich voll interessiert, aber da kann ich nicht *schnief*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandy, der Termin am Donnerstag ist der noch ok?Ich sehe ihn nicht mehr den Termin am 16.7.in der Vhs. Ich würde gerne kommen;-) LG Gerli

    AntwortenLöschen