Freitag, 6. Januar 2012

Upcycling: Von Crate Paper zum Christkindl

Ich hab noch was zu zeigen - jetzt endlich kann ich das, denn ich hab die Sachen erst zu Silvester übergeben können. Für meine Freundin brauchte ich eine weihnachtliche Verpackung, daher ein kleines Upcycling Projekt.


Die Grundlage bildet diesmal eine Dose von Crate Paper in der mal Chipboard Buchstaben drin waren. Man kann den Deckel oben einfach abnehmen und wieder verschließen - so kann man die Dose auch beliebig oft weiterverschenken oder für was anderes verwenden :-)
Das Papier ganz oben und unten sind schon so gewesen, die Firmen- und Produktinfos zwischendrin hab ich mit PP von Basic Gray überklebt.


Das Pickerl am Deckel verbirgt ebenfalls die Crate Initialien. Es ist von Echo Park.


Der süße Pinguin ist von Bella Blvd und die Sternderl auf Draht stammen von einer Konfekt-Verpackung.... also auch gleich recyclet....

Einfach, effektiv und schnell nachzumachen - upcycling ist halt einfach ein Hit.
XOXO Sandy

Kommentare:

  1. Schaut echt toll aus. Der Pinguin ist einfach herzig.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  2. Ja gute Idee, ich habe auch schon einige von den Dosen als Verpackung verarbeitet, gefällt mir gut.LG Gerli

    AntwortenLöschen