Mittwoch, 29. Juni 2011

Spontane Abschiedskarte

Ein furchtbar lieber Kollege von mir verlässt leider (recht überraschend) die Firma. Und so wurde gesammelt. Natürlich haben die Männer nicht an eine Karte gedacht und haben mich gefragt, ob ich eine kaufen kann.. *LOL*

Ich hab mich hingesetzt und selber eine gemacht. Dabei hab ich versucht Sachen einzubauen, die den Charakter meines Kollegen ein wenig widerspiegeln...

Er ist Steirer, daher ist die Karte grün. Er besitzt als einziger Mensch, den ich kenne, eine Taschenuhr und ist vollkommen überzeugt davon. Er ist unser Abteilungsclown und so locker, mit ihm kann ich immer lachen, selbst wenn ich mich grad super geärgert hab.


Die Buchstaben sind von Basic Grey und da sie so filigran sind, hab ich sie mit Glossy Accents überzogen.


Die glitzrigen Reise-Icons sind von dem Papier. Schaut sensationell aus in echt... :-)
Die Kuh ist von Studio Calico *love*


Ich bin traurig dass er geht, aber ich hoffe, dass er uns wenigstens in guter Erinnerung behält.

XOXO Sandy

Kommentare:

  1. Die Karte ist fantastisch! Der Spruch ein Wahnsinn. Ist das ein Stempel???
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Welchen Spruch meinst du denn??? Das im Inneren der Karte hab ich gestempelt mit Buchstaben von Inkadinkado

    LG Sandy

    AntwortenLöschen