Sonntag, 15. November 2009

Gebrochene Herzen und Brandopfer

Es ist einiges los in Tante Sandy's Zwergenwerkstatt! Ich hatte Lust auf Experimente und Embellishments und so sitz ich schon das ganze Wochenende dabei und mach lustige Sachen. So habe ich heute zb Knöpfe embosst - hat sensationell gut funktioniert - hier die Christmas-Edition: Glitzerknöpfe in rot und grün.

Blöderweise hat es dabei auch ein Brandopfer gegeben: Meine nagelneue, schweineteure Schneidematte hat eine fette Brandblase *augenroll*

Der Cuttlebug hat auch geraucht und ein ganzer Haufen "Happy Houses" und andere Filzembellis sind entstanden - am Bild oben noch unvollendet.

Und hier seht ihr ein kleines Häufchen mit bereits fertigen Embellis - zb die "gebrochenen" Herzen" - sind aber schon repariert worden :-)))
Außerdem habe ich noch an den Kurs-Kits für meinen Anfängerkurs am Mittwoch gearbeitet, es werden diesmal ja so viele Teilnehmer wie noch nie sein - langsam entdecken die Wiener das Scrapbooking. Ich freu mich schon sehr auf den Kurs, mit Anfängern macht es immer ganz besonders viel Spaß, weil man dieses Leuchten in den Augen sieht, wenn man all die netten Produkte und Werkzeuge herzeigt. ;-)
XOXO Sandy


Kommentare:

  1. Tolle Sachen sind das!
    Ich habe gelesen, daß du Kurse für Scrapbooking gibst. Darf ich dich fragen wo die stattfinden???
    LG claudia

    AntwortenLöschen
  2. Vorgezogene Weihnachten bei Dir: Ich stehe mit staunenden, leuchtenden Augen und offenem Mund vor Deiner Blog-Auslage ;-) - wunderschöne Embellis!!!
    Liebe Grüße
    Sindra

    AntwortenLöschen
  3. Hehe Danke ihr Lieben - Claudia schau mal nach links in meine Leiste: Die Kurse finden an der VHS Donaustadt statt, für den Anfängerkurs am Mittwoch ist die Uhr leider schon abgelaufen, aber für die anderen Kurse kannst du dich gerne noch anmelden, bzw gibt auch Sindra Kurse bei Pipilonia - kann ich wärmstens empfehlen! www.pipilonia.at

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen