Freitag, 13. Juli 2012

Hot Neon Pink meets Granny Smith: Ein außergewöhnliches Hochzeits-Gästebuch & Box



Außergewöhnlich ist inzwischen mein zweiter Vorname glaub ich. Deshalb kommen die Leute auch zu mir, wenn Hochzeiten unter einem ungewöhnlichen Motto stehen, so wie diese hier. Die Brautleute entstammen quasi einer Apfel-Dynastie, weshalb die Hochzeit auch komplett auf Äpfel ausgerichtet ist. Die vorherrschenden Farben sind laut Auftraggeberin "schreiendes Pink" und "Granny Smith grün". Hey, das nenn ich mal eine Challenge! Und hier ist das Ergebnis.



Ich hatte totales Glück, dass ich diese Deko-Äpfel gefunden habe, die fast wie richtige Äpfel aussehen. Anfangs war ich mir auch gar nicht sicher, ob sie nicht ev. doch echt sind. Aber nachdem sie nach ein paar Tagen auf meinem Tisch immer noch nicht schrumpelig wurden....


Ich habe sie mit rosa Glimmer Glaze eingepinselt. Tja was soll ich sagen: Ich war von dem Zeug von Anfang an enttäuscht und auch mehrmaliges Anwenden macht es nicht überzeugender. Tattered Angels hat sicher viele schöne Dinge auf den Markt gebracht, aber Glimmer Glaze ist eindeutig was für die Fische. Jedenfalls hab ich noch ein bissal roten Glimmer Mist draufgetan, um den Äpfeln ein bissl Farbe zu verleihen.


Das aufgestempelte Sprüchlein entstand auf Wunsch in Anlehnung an die Einladung in der steht: "Ob süß oder sauer, wir beißen uns gemeinsam durchs Leben."


Das hier mit den Bändern wollte ich auch schon lange mal ausprobieren und nachdem ich extra für dieses Projekt eine Rolle mit ungefähr 100m Band *lol* gekauft habe, musste ich wenigstens ein bissl was verwenden. War ein muaz Gefummel, schaut aber nett aus. Besser als Glimmer Glaze :-)


Die Die-Cuts kamen auch wie gerufen, die hab ich nämlich vor gar nicht allzu langer Zeit in einem Flohmarkt erstanden und die Farben passten ganz genau - Glück muss man haben.


Die Rückseite ist mit Silberfarbe besprenkelt - meine neuen Inks müssen immer herhalten. Und natürlich habe ich auch meinen neuen Stempel draufpacken müssen.


Der Apfelstanzer ist von Martha Stewart. Das Buch ist mit 30 altweißen Seiten stabilem Fotokarton gefüllt, so kann man es nicht nur als Gästebuch gebrauchen, sondern auch Fotos einkleben. Herkömmliche Gästebücher sind ja oft mit Seiten ausgestattet, durch die man durchgucken kann.


Und hier ist die Box zu sehen. Neutraler brauner Karton bunt dekoriert, auch diese Box hat mich durch Zufall gefunden. Nachdem ich auch ungefähr 100m pinkes Band gekauft hatte, musste ich auch hiervon wenigstens einen Schnipsel verwenden. Hat sich ausgezahlt die Investition :-)


Hier glitzern und funkeln wieder silberne Ink-Spritzer (mein Arm glitzerte auch noch 2 Tage lang) und Pailetten.


Der Auftraggeberin hats gefallen, ich hoffe die Brautleute haben auch viel Freude damit.

Ich habe in Vorbereitung auf dieses Projekt auch noch Apfel-Schablonen gekauft (Birnen sind auch dabei) - könnte also noch ein paar Apfel-Bücher machen. Vielleicht eine Apfel-Art-Journal-Seite? Mal sehen.
XOXO Sandy

Kommentare:

  1. Ich kann nur sagen, ein Wahnsinn! So ein liebevoll selbstgewerkeltes Buch ist unbezahlbar und muß vom Abnehmer echt geschätzt werden. Jedes Detail ist ein Unikat, du hast dich wieder selbst übertroffen. LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandy,

    wieder einmal sehr gelungen und mit einer lustigen Story serviert - DANKE!

    Übrigens musste heute früh neonpinke und neogrüne Acrylfarbe besorgt werden, auch dafür ein Danke für die Inspiration, denn bisher habe ich darum immer einen Bogen gemacht :)

    LG Sindra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sandy!
    Ein echt tolles Buch!!!
    Die Hochzeit klingt auch ziemlich genial - da bekommt man fast Lust drauf, Zaungast zu werden :)
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön ihr Lieben!

    @Sindra: was soll ich sagen??? Als die Neonfarben in die Mode wieder Einzug gehalten haben, hab ich gesagt: Pfui Teufel, das hab ich mit 13 schon durchlebt und abgehakt. Jetzt hab ich eine neonpinke Uhr. Und zum Glück sieht neonfarbige Mode an mir kacke aus, sonst hätt ich wahrscheinlich auch schon was davon im Schrank hängen. Also musste halt die Acrylfarbe her - die kann man zur Not mischen :-)

    @Sandra: Ich habe schon abenteuerliches im Vorfeld gehört, die Hochzeit wird sicher ein Knaller. Ich glaub sie ist eh schon dieses Wochenende.

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandy!
    Danke für das tolle Buch, Braut und Bräutigam waren begeistert und es wurde bei der Hochzeitsfeier für die Verwendung als Gästebuch bestimmt :-)

    AntwortenLöschen