Samstag, 14. Juli 2012

Vom IKEA Sackerl zum Art Journal: Das Kit & das Cover

+++ Dieser Post wird weder von IKEA noch von A1 Telekom gesponsert - die beiden Firmen dürfen sich aber gerne bei mir melden und ich mache noch mehr Art Journals aus ihren Sackerln :-) +++


Da ist es also nun: Das Art Journal aus IKEA Sackerln (in meinem Fall wars eins von Roxy) - bestimmt konntet ihr euch vor Neugier gar nicht auf den Sitzen halten *hüstel* weil ihr nach diesen Sneaks wissen wolltet, wies komplett aussieht.

Das Kit, das ich für den VHS Kurs gepackt hatte, sah so aus.


Ziemlich rosa - was aber wurscht ist, weil am Ende isses dann eh irgendwie nicht mehr zu sehen gewesen bei den meisten.




Da ein Schaumstoffpinsel ein praktisches Ding auch für andere Projekte ist, habe ich den Teilnehmern einen dazugepackt.


Und weil ich eine Schwäche für Vintage Papier habe, gabs noch ein paar alte Tickets aus England.

Nun zurück zu meinem Vorführmodell. Die Innenseiten seht ihr - wenn ihr brav seid, ein andermal. First things first: Das Cover. Es entstand aus einem A1 Sackerl mit diesem Logo drauf:
Wenn ihr genau schaut, könnt ihr links den Einser sehen, das A habe ich rechts auf den Kopf gestellt verwendet. Ich habe mich bemüht, etwas von dem ursprünglichen Design zu erhalten.







Hier noch ein paar Close-Ups, ich hoffe es gefällt.
Ich freu mich schon innen ein bissl weiter zu werkeln.
Und die Teilnehmer des Crops am Wörthersee dürfen sich auch freuen, denn Anfang nächster Woche gibts dann auch Sneaks zu Tanjas Projekt und alle Infos rund um die Anmeldung etc.

XOXO Sandy

Kommentare:

  1. Sandy, das Journal sieht echt toll aus - zum Anbeißen!

    Und jetzt warte ich ganz gedultig auf die neuen Infos ... *hibbel* *hibbel*

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Na dann viel Freude beim weiterhibbeln, denn ich hab Tanjas Projekt gerade gesehen *freu*
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  3. *ggg* ich hibbel mit... auch vor Nervosität und Vorfreude - mit einem riesengroßen Fragezeichen darüber, wie aus einem Sackerl sowas entstehen kann... :)
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen