Samstag, 17. November 2012

Scrapbooking hilft - Gehäkeltes und Gefilztes von Belinda


Meine Lieben!
Es ist schon ein wenig her, dass ich hier zum letzten Mal gepostet habe - es ist nicht so, dass ich nichts zu zeigen hätte, denn bei mir trudeln täglich Pakete ein für die Aktion Scrapbooking hilft. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, jedes einzelne in aller Ruhe auszupacken und den Inhalt zu bestaunen. Ich bin geplättet von eurer Beteiligung und noch viel mehr von den wunderschönen Dingen, die ihr für den Weihnachtsmarkt des Sterntalerhofs zur Verfügung stellt.
Heute habe ich es endlich geschafft die vielen Sachen zu fotografieren und ich werde sie einfach in alphabetischer Reihenfolge zeigen.

Den Anfang mache ich also mit einem Beitrag aus Kärnten - die liebe Belinda hat monatelang gehäkelt und ihre Freundin hat gefilzt. Diese beiden coolen Hauben haben mich sofort fasziniert, die graue finde ich sehr klassisch, die passt einfach jedem und die andere ist so hipp mit dem Neon-Orange und liegt absolut im Trend. Ich bin dem Neontrend inzwischen ja auch verfallen *hüstel*


Dieses Set bestehend aus Haube und Handwärmern steht auch jedem wie ich finde und hier müsst ihr euch mal die Details ansehen:


Details - das Muster ist genial! Und für mich als Häkel-Nackapatzi undurchschaubar


Noch nie gesehen habe ich solche Handtücher mit behäkeltem Rand


Auch hier muss man nochmal genauer hinschaun - die Fische sind sehr lässig.


Sofort ins Auge gefallen ist mir dieses Scarlett O'Hara Tuch ;-) Edle Spitze mit einem gefiltzen Rand, das sieht einfach nur gut aus!


Dieser Schal hier auch witzig aus und greift sich genial an, ich kann mir richtig vorstellen, wie kuschelig sich der um den Hals legt.


Gehäkelte Deckchen sind ein Klassiker - das hier ist rieeeeesig! Und ich kann mir ehrlich nicht vorstellen wie viel Geduld man dafür aufbringen muss um das hinzubekommen. Auf jeden Fall ist es sowohl ein super Geschenk als auch eine nette Belohnung für sich selbst. Macht sich in jedem weihnachtlichem Haus.


Total fröhlich ist dieser bunte gefiltzte Seidenschal.


Dann gibt es noch ein Seidentuch in blau gefilzt.


Und als ob das alles nicht schon genug wäre, hat die liebe Beli für mich noch etwas dazu gelegt. Ich weiß gar nicht wieso ich das verdient haben soll, ich kann mich nur nochmals herzlichst bedanken und ich freue mich wie eine Schneekönigin.

Zum einen habe ich handgemacht Seife bekommen - die kommt ins neue Badezimmer


Diese behäkelten Geschirrtücher werden einen Platz in meiner Küche finden. Ich kann euch ja gar nicht sagen wie sehr ich mich freue in einer niegelnagelneuen Küche zu kochen. Ich werde zu Martha Stewart mutieren. Und da kommen mir solch edle Geschirrtücher gerade Recht.



Und dieser dreieckige Schal aus Mohair hat mich schlichtweg umgehaun. Er ist so kuschelig weich und die Farben sind ein wahrer Traum - erinnert mich an Indian Summer von Basic Grey.


Liebe Belinda und liebe Freundin von Belinda - ich kann mich nur herzlichst für euren großzügigen Beitrag bedanken und freue mich sehr, dass ich dem Sterntalerhof solche hochwertigen Handarbeiten mitbringen darf! Lieben Gruß nach Ferlach!

xxx sandy

Kommentare:

  1. Ich bin hin und weg, was für kreative Damen du kennst. Jedes einzelne Stück sieht ja sooo fantastisch aus ich fass es einfach nicht. Ganz toll Sandy was du da auf die Füße gestellt hast.LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Also die graue Haube tät ich auch gleich nehmen. Schade dass Belinda im September nicht kommen konnte. Ich hätt so gern ein paar Häkelgrundbegriffe gelernt.
    Die Sachen sind einfach ein Traum.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast du wieder bekommen..So schöne Häkeleien!!Lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Gerlinde ich hab da gar nicht so viel getan, diese Aktion ist so erfolgreich, weil es einfach ganz viele sehr talentierte Menschen wie euch da draußen gibt, die ein großes Herz haben und die so großzügig sind. Ich bin hin und weg, dass man mit Kreativität so viel bewegen kann, denn ich bin mir sicher, all die wunderbaren Beiträge bringen viel Geld beim Weihnachtsbazar ein.
    xxx sandy

    AntwortenLöschen
  5. WOW! sooo tolle Sachen!

    Bei jeder Spende hab ich so ein kleines Stimmchen im Kopf, das mir sagt, dass ich ruhig mehr hätte machen können... :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein Sandra! NIEMAND der hier mitgeholfen hat, muss sich auch nur irgendwelche Vorwürfe machen oder sich entschuldigen "nicht mehr geschafft zu haben". Ich bin immer noch absolut überwältigt von der Hilfsbereitschaft von euch und auch von den vielen unterschiedlichen und mit so viel Liebe gemachten Dingen. Ursprünglich habe ich dem Sterntalerhof ein paar Karten versprochen, dass ich nun wirklich so viel Schönes mitbringen kann, macht mich unheimlich glücklich. Und jedes einzelne Stück hilft da mit. Wenn jemand auch nur eine Karte machen konnte, so ist es eine mehr. So muss man das sehen ;-)
    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen