Freitag, 13. März 2009

Gebrochenes Herz - aber bitte mit Stil

Ich arbeite wie eine Besessene an den Messeprojekten für die Kreativmesse, ich halte es einfach nicht aus, wenn Dinge unvollendet bei mir herumliegen und so konnte ich es gar nicht mehr erwarten, die angefangenen Dinge endlich fertig zu machen.
Mein mit Crackle Paint bearbeitetes, gebrochenes Herz sieht jetzt so aus:


Ihr solltet das mal im Sonnenlicht sehen - herrlich! Ich würde sagen, es ist ein typischer Sandy-Style, Glitzer, Bänder, Knöpfe und Bling :-)

Und dann hatte ich da noch weitere Chipboard Herzen von Bazzill, die kann man ja auch nicht "nackat" lassen und so haben die noch ein wenig mehr Glitzer abbekommen.


Na? Neugierig geworden? Kann ich mir vorstellen - aber mehr verrate ich erst mal nicht, denn ich denke, das müsst ihr euch einfach selber auf der Messe anschaun.
Die Strass-Steinchen sind im Übrigen von Kaiser Craft, das Filzteil von Artemio, beides wurde zusammen mit den Bazzill-Herzen bei Pipilonia eingekauft, für diejenigen, die nun auch Lust auf Glitzer und Bling bekommen haben. Den Eulenknopf hab ich in meiner Knopfkiste entdeckt *freu*

Kommentare:

  1. WOW! Ich bin schon ganz gespannt was Du gezaubert hast!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hehe na deins hab ich ja schon gesehen und ich war ganz hingerissen davon *schwärm*

    AntwortenLöschen