Mittwoch, 6. April 2011

Spontaner Ostermarkt? Ostersackerl!

Eine ganz liebe Kollegin hat viel übrig für die Kunst und daher mich und eine Kollegin eingeladen einen kleinen Ostermarkt zu veranstalten, bei dem wir unsere Werke (Gescrapptes und Keramik) den anderen interessierten Kollegen näherbringen.

Nachdem ich nicht so viele Ostersachen vorbereitet habe, bis auf ein paar Karten, habe ich gestern Abend noch schnell diese Ostersackerl gestaltet. Sie sind süß klein, sodass man schnell mal ein kleines Mitbringsel reingeben kann, ein paar Schokieier oder eine kleine Pflanze - fertig!







Die Mädels haben sich gerissen um die Sackerl - es sind alle verkauft :-)
Bestellungen nehme ich aber gerne entgegen, ein bissl Osterpapier hab ich noch....

XOXO Sandy

Kommentare:

  1. Ja das ist eine gute Idee, mal Sackerln zu verscrappen-der Stempel "Ostergrüsse" gefällt mir auch sehr gut liebe Sandy---lg von Gerlinde, die fleissig die irregular verbs büffelt;-))

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön ihr beiden!

    Ja Gerlinde bei dem Wetter machen Irregular Verbs eh doppelt so viel Spaß oder? *kicher* kannst in der Sonne sitzen und büffeln...

    Leider weiß ich nimmer woher die Ostergrüße sind, das ist ein unmontierter Gummistempel, den ich schon ewig besitze....

    XOXO Sandy

    AntwortenLöschen