Dienstag, 23. Dezember 2014

Upcycling: Last Minute Geschenk: Adventlicht


Hallo ihr Lieben!

Nur falls ihrs vergessen haben solltet: Morgen ist Weihnachten *gg* wer jetzt aufspringt und noch kein Geschenk für die Oma hat - geht doch zu eurem Altglaskübel und holt euch ein Gurkenglas raus. Damit gelingt ruckzuck ein nettes Upcycling Projekt. Ich hab das vor ein paar Tagen als Adventlicht gestaltet, aber man kanns auch ganz prima zu Weihnachten verschenken, oder 4 davon machen und es als Adventkranz-Ersatz aufstellen.
Auch eine ideale Methode um all die Reste vom December Daily zu verwurschten, das ihr ja bestimmt alle schon fertig habt, bis auf morgen *hüstel*








Mit Kerze siehts dann so aus, unten hab ich bis fast zur Hälfe glitzrigen silbernen Sand eingefüllt, damit die Kerze stabil steht, weil das Glas eine Wölbung hat. Man könnte auch obenrum einen Draht anbringen und das Glas aufhängen, macht sich dann im Sommer sehr gut (für Christmas in July ;-) )

Wünsche viel Freude beim Nachmachen
xxx sandy

Keine Kommentare:

Kommentar posten