Montag, 22. Juni 2009

Scrapbooking Event: Nachbetrachtung

Am vergangenen Wochenende fand in Wien 22 das erste Scrapbooking Event Wochenende statt, welches von Pipilonia, Fantasia und der Kreathek organisiert wurde. Ich war ja nun noch nicht auf sooooo vielen Events, aber ein paar waren es schon um einen Vergleich zu haben und ich muss sagen, so was hab ich echt noch nicht erlebt.
Von A-Z eine durchwegs gelungene Veranstaltung, die den Namen Event wirklich zurecht trägt - einzig ein Stripper hätte noch gefehlt, ich glaub, dann wärs nie wieder von irgendwem zu toppen gewesen.
Die drei Shopbesitzerinnen haben echt alles getan um den Teilnehmerinnen ein fantastisches Workshopwochenende zu bieten, ich konnte das Ganze als neutrale Beobachterin miterleben. Wir wurde verpflegt - vom Feinsten, es mangelte echt an Nichts und die Location war wirklich total schön und auch spirituell erleuchtend ;-)

Die Workshops waren professionell durchgeführt, die Ideen und Werke sehr inspirierend, zum Beispiel das HIER, die Trainerinnen flexibel, hilfsbereit und obendrein wars noch sehr lustig und unterhaltsam.

Der anschließende Crop am Samstag Abend war sehr gemütlich, ich hab 2 Layouts gemacht, mit denen ich sehr zufrieden bin, die zeige ich euch etwas später.

Erst mal möcht ich mein "Taschenalbum" aus Sindras Workshop in mein Schaukastl stellen - vielleicht wundert ihr euch, warum es Taschenalbum heißt wo es doch keine Tasche ist. Ich hab die Henkel einfach für den Verschluss verwendet, da ich sowas schon lang mal ausprobieren wollte - lang lebe die Kreativität.


Der Ordner ist von vorn bis hinten selbst hergestellt, ich bin sehr stolz, dass es mir zum ersten Mal - dank der tollen Tipps von Sindra - gelungen ist, das Buchbinderleinen gerade aufzukleben ;-)



Beim Event hab ich außerdem noch was gewonnen 8-) was mich unheimlich gefreut hat

UND


Das Beste ist aber, dass ALLE Teilnehmerin super Preise gewonnen haben, mitunter wurden auch viele Kurse + Papiersets verlost, sowie eine abgefahren coole Werkzeugtasche von Therese und die Teilnahme am gesamten nächsten Scrapbooking Event und das nenne ich einen Spitzenpreis. Ich weiß nämlich schon, wer da Kurse halten wird und ich würde mir schnell einen Platz sichern. Ich bin bestimmt wieder dabei und ich kann es wirklich uneingeschränkt empfehlen!

Und für alle, die bis dahin nimmer warten wollen - ich gebe auch im Sommer Kurse auf der VHS Donaustadt, anmelden kann man sich HIER.

XOXO Sandy

Kommentare:

  1. Die Idee, die Taschengriffe als Verschluss zu verwenden ist ja toll. Hast Du magentische Verschlüsse verwendet, oder wie ...

    AntwortenLöschen
  2. Nein meine Magnete funktionieren ja nicht :-))) Ich hab Klettband genommen

    AntwortenLöschen