Mittwoch, 12. Mai 2010

Ein Album Auftrag für "den Paten"

Ich habe einen Auftrag für "den Paten" bekommen, der in einem Album Bilder seines Patenkinds sammeln können soll. Da die Papierwarengeschäfte nichts Gscheites hergeben, wurde ich gebeten, ein persönliches Album zu erstellen.

Das Album ist recht groß, fast 12x12 und es ist an sich ein fertig gekauftes Album, das für etwas ganz anderes gemacht wurde *gg* Aber Umdenken ist mein zweiter Vorname.

Ihr wundert euch nun bestimmt, warum ich mit der Rückseite anfange...

Die komplette Vorderseite kann ich euch noch nicht zeigen, da ich es erst morgen an die Auftraggeberin übergebe und die Chancen hoch stehen, dass der Pate diesen Post liest - dann wär die Überraschung ja beim Teufel... Im Forum könnt ihr es komplett sehen.

Aber ich zeige euch die Details, dieses zuckersüßen, aber nicht zu kitschigen Albums...

Sassafras ist ja eine meiner Lieblingsfirmen, da gibt es viele Papiere, die für das Thema wie geschaffen sind, u.a. die neue Nerdy Bird Kollektion. *schwärm*
Band von American Crafts

Vintage Buttons müssen einfach sein....

My Little Shoebox hat eine Kollektion mit entzückenden Monstern auf den Markt gebracht, schaut zwar sehr von October Afternoon "Night Light" abgeschaut aus, ich finde aber man kann nicht genügend kleine Monster haben.
Das band schaut aus als wär Salz drauf - Glitzer erschien mir zu heftig bei 2 Männern, daher hab ich Rock Candy Stickles gewählt.

Auf der ersten Seite habe ich ein PP von Webster's Pages aus der neuen Kollektion "Lullaby Lane" reingeklebt, es heißt "The Arrival" und ist so praktisch: Nur mehr das Foto und die "technischen Daten" des Babys einfügen :-)

Kleine Details machen die Buchstaben interessant, das rustikale Paketband drängt sich nicht auf.

Das Cover könnt ihr morgen sehen - so long...
XOXO Sandy

1 Kommentar:

  1. bin schon so gespannt auf dein ganzes Werk........LG Gerli

    AntwortenLöschen